Mit allem was ich habe

 

Man kann niemand beschützten, der nicht beschützt werden will.
Mann ist auf das Einverständnis und die Zusammenarbeit angewiesen.

Von ihr bekomme ich weder das eine noch das andere.

 

Auf einen Blick
Autor: Jodi Ellen Malpas
Verlag: MIRA Taschenbuch

Erscheinungsdatum: 13.November 2017
Seitenanzahl: 464 Seiten
Preis: 9,99 €
Buch bei Amazon* kaufen

 Inhalt

Roter Teppich, Champagner und wilde Partys!
Jeder hält Camille Logan für ein verwöhntes It-Girl, das von Daddys Vermögen lebt. Dabei wünscht sich Camille nichts mehr, als aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Umso entsetzter ist sie, dass ihr Vater einen Bodyguard für sie engagiert hat, der Tag und Nacht nicht von ihrer Seite weicht.
Beim ersten Blick in die dunklen Augen ihres neuen Beschützers Jake Sharp  ist ihr klar:
Eigentlich braucht sie Schutz vor ihrer Begierde nach diesem Mann.

 

Meine Gedanken

Mit allem was ich habe – war ein Buch, dass ich schon vor Monaten vorbestellt habe. Deswegen habe ich mich so gefreut als es endlich bei mir angekommen ist. Natürlich musste ich es gleich lesen.
Zuallererst möchte ich das Cover ansprechen, der Grund warum mir das Buch überhaupt ins Auge gesprungen ist. Ich finde es wunderschön.
Es spiegelt die Geschichte rund um Camille Logan und Jake Sharp wieder.

Cami ist eine toughe Frau. Obwohl ihre Vater steinreich ist, kämpft sie ohne dessen Geld für ihren Traum. Sie weiß was sie will und was nicht.
Wenn auch die ganze Welt sie für ein verwöhntest It-Girl hält, ist das einzige das sie mit ihrem Ruf gemeinsam hat ihre sture Zickigkeit. Schon in den ersten Seiten merkt man das Cami bodenständig ist auch wenn sie Designerklamotten trägt. Verzweifelt kämpft sie um sich aus dem golden Käfig zu befreien. Als Ihr Vater ihr jedoch einen Bodyguard zu Seite stellt wird es immer schwierig daraus auszubrechen.

Jake Sharp ist düster und geheimnisvoll. Dennoch genauso Impulsive wie leidenschaftlich. Indem er sich in die Arbeit stürzt versucht er seine Vergangenheit zu verdrängen und ihr zu entfliehen. Bis er als Bodyguard arrangiert wird, um Camille Logan zu beschützen. Sie weckt Seiten und Hoffnungen ihn im die er selbst lange verloren geglaubt hat.

Die Geschichte/Hintergrundidee rund um die beiden hat mir sehr gut gefallen. Meiner Meinung hätte sie aber viel mehr Potential gehabt. Warum schreibe ich Hintergrundidee? Die Ansätze des Buches haben mir richtig gut gefallen.
Ich weiß, dass es bei New Adult immer recht schnell zu Sache geht.
Damals dachte ich mir zwischen Christian Grey und Anastasia Steel in Fifty Shades of Grey geht alles sehr schnell mit Heirat, Haus und Kind. Zu diesem Zeitpunkt fand ich das aus subjektiver Meinung sehr schön. Denn es zeigte doch dass wenn man weiß das sie/er die/der Richtige/er ist, es egal ist wie lange man sich kennt.

Nein das ist kein Spoiler so viel kann ich euch verraten. Aber dass was zwischen Logan und Camille passiert ist toppt so einiges. Mit fehlte einfach viel mehr tiefe in den Buch, denn die Andeutungen in diese Richtung waren sehr gut und haben das Buch auch spannend gemacht.
Dass die Autorin da nicht wirklich tiefer gegangen ist fand ich etwas Schade.
Gerade die Sache mit den Paparazzi‘s, dem Grund warum Logan Cami beschützen muss, all das hätte man viel mehr vertiefen und erweitern können. Mit fehlte da etwas. Da dieses Genre nun mal so ist kann man das auch wie ich persönliche finde nicht wirklich bewerten.
Dass sich die beiden gegenseitig so toll finden/anziehend/geil etc. das weiß man nach den ersten Seite schon, das muss man nicht x-mal lesen um das zu verstehen. Das ist auch der einzige Kritikpunkt.

Das Buch enthält aber tolle Szenen und die Schlussszene war einfach nur zuckersüß. *seufz*

Zum Schreibstil. Das Buch ist sehr New Adult lastig das lässt sich nicht abstreiten. So werden auch die erotischeren Szenen beschrieben. Das Buch lässt sich in einem durchlesen da es sehr flüssig geschrieben ist. Was mir besonders gut an dem Buch gefallen hat ist, dass die Geschichte von beiden Perspektivieren in der Ich-Form erzählt wird.

Das Buch bekommt von mir ♥♥♥♥.


Mit allem was ich habe

Schreibe einen Kommentar