FEEL Again

 

Gut gemacht, Mann, In ein paar Wochen bist du ein verdammter Casanova.

 

 

Auf einen Blick
Autor: Mona Kasten
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 26. Mai 2017
Seitenanzahl: 467 Seiten
Preis: 12,00 €
Buch bei Amazon* kaufen

 

 Inhalt

Er sollte nur ein Projekt sein – doch ihr Herz hat andere Pläne.
Sawyer Dixon ist jung, tough – und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran.
Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt.
Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema.
Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten.
Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen …

Meine Gedanken

Feel Again ist der finale Band der Again Trilogie.

Sawyer Dixon war mir in den vorherigen Bänden weniger sympathisch. Ihre Art gefiel mir irgendwie nicht. Erst jetzt wo ich ihre Geschichte gelesen habe kann ich ihr Verhalten nachvollziehen und verstehen. Sie gibt sich als Eisprinzessin und versucht nichts zu fühlen. Doch sie fühlt wahrscheinlich mehr als jeder andere. Der Tod ihrer Eltern und die Tante die sie jahrelang fertig gemacht hat haben bei ihr massive Spuren hinterlassen. Auch wenn Sawyer manchmal ein Miststück sein kann sie ist denn noch ein herzensguter Mensch.

Zu Isaac fällt mir als erstes nur ein: Stille Wasser sind tief. Gerade in den prickelnden Szenen passt das sehr gut. Im Normalfall denkt man möglicherweise das Nerds wie Isaac nichts mit Mädchen und der Liebe zu tun haben. Er wusste es und genau diesen Kontrast fand ich enorm spitze

In Feel Again hat mir ganz besonders gut gefallen, dass es mal umgekehrt war. Dass das Mädchen die Coole war und der Junge der schüchterne. Denn in den meisten Geschichten ist es ja umgekehrt. Die verwandlung von Isaac mit zu erleben fand ich echt cool. Zumal man einfach hier ganz klar merkt das eine neues Outfit nicht sofort den Menschen ändert. Sonders das ebenfalls ein Prozess ist der länger dauert. Genau wie es ein Prozess ist wieder Gefühle zu lassen zu können. Das hat dieses Buch wieder ganz klar gezeigt.

So wie in der ganzen Again Reihe waren auch alle anderen Charaktere wieder vorhanden. Und zu wissen wie es bei den anderen so weiter geht ist ja für mich immer ein Grund warum ich Trilogien Reihen und Serien so sehr liebe.

Ich mag den Schreibstil von Mona Kasten echt gerne. Die Trilogie war sehr detailliert und mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet. Auch bei Feel Again sind wieder Tränen vor Lachen und Weinen geflossen.

Das Buch bekommt vom mir auf jeden Fall ♥♥♥♥♥.

FEEL Again

Schreibe einen Kommentar