BEGIN Again

 

Du sagst mir, ich soll dich nicht mit Weiberkram nerven, aber du hast schlimmere Stimmungsschwankungen als eine Frau mit PMS!

 

 

Auf einen Blick
Autor: Mona Kasten
Verlag: LYX
Erscheinungsdatum: 14. Oktober 2016
Seitenanzahl: 484 Seiten
Preis: 12,00  €
Buch bei Amazon* kaufen

 

 Inhalt

Er stellt die Regeln auf –sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Meine Gedanken

Die Again Trilogie waren Bücher auf die ich mich einerseits sehr gefreut habe anderseits habe ich mich davor auch gefürchtet sie zu lesen. Der Hype um die Bücher ist selbst nach so vielen Monaten wo sie erschienen sind noch gewaltig. Daher hatte ich auch dementsprechend sehr hohe Erwartungen.

Jetzt wo ich die Geschichte von Allie und Kaden gelesen habe kann ich den Hype zumindest verstehen.

Aber mal von vorne.

Allie ist ein Charakter den ich echt süß, sympathisch und authentisch finde. Dass sie aus ihrem alten Leben flieht versteht man nur zu gut. Sowie ich Allie kennen lernen durfte konnte ich mir sie als eine verwöhnte Göre nicht vorstellen, denn das sie ist überhaupt nicht. Sie ist bodenständig und weiß was sie will. Der Spitzname den ihr Kaden verpasst hat finde ich passt perfekt zu ihr. Den find ich richtig niedlich.

Kaden ist wie nicht anders zu erwarten der typische Bad Boy. Wenn man ihn jedoch kennen lernt merkt man, dass er sehr viel mehr zu bieten hat. Denn er ist romantisch liebevoll und auch sehr humorvoll.

Die Geschichte an sich war toll, liebevoll ausgearbeitet und detailliert beschrieben. Hier finden wir zwar doch das eine oder andere Klischee wieder, doch das ist in diesem Genre ja genau das was ich lesen will. Auch die ganzen Nebencharaktere passten perfekt ins Bild. Es war die typische Konstellation so wie man sie sehr oft vorfindet. Vor allem die Dynamik zwischen Allie und Kaden gefiel mir wahnsinnig gut. Ihr ständiges Gezanke und die leidenschaftliche Verbindung die entsteht, hat die Autorin echt gut rübergebracht.

Begin Again war sehr flüssig zu lesen und man flog regelrecht durch die Seiten. Der Schreibstil von Mona Kasten gefällt mir sehr gut, denn er ist mit viel Humor, niveauvoll und irgendwie verspielt und romantisch. Genau die perfekte Mischung für eine New-Adult Buch.

Das Cover ist für mich sehr außergewöhnlich und auf jeden Fall ein Hingucker.

Die Geschichte rund um Allie und Kaden war echt toll keine Frage. Leider jedoch muss ich sagen, dass mir etwas gefällt hat. Was es genau ist kann ich mir selbst nicht ganz so erklären.

Das Buch bekommt von mir ♥♥♥♥ .  

BEGIN Again

Schreibe einen Kommentar